EHP Wäge­tech­nik GmbH — Tele­fon: +49 (0) 7223 9366 — 0

Ihr per­sön­li­cher Ansprech­part­ner: Herr Friedmann

f‑lux.de Exper­te für

Kran­waa­gen und Wägezellen

So fin­den Sie zu ehp.de:

Kon­takt­for­mu­lar

9 + 1 =

Kran­waa­gen Wägezellen

Eine der größ­ten Her­aus­for­de­run­gen im Indus­trie­be­reich sind prä­zi­se und zuver­läs­si­ge Anga­ben zum Gewicht der gefer­tig­ten Tei­le. Ob es sich um die Pro­duk­ti­on von Air­bus­tei­len, Schwer­las­ten aus der Raum­fahrt­tech­nik oder um Gie­ße­rei­en geht — der Bedarf an Waa­gen für gro­ße und schwe­re Las­ten ist sehr hoch. Die­ses Pro­blem erkann­te die Fir­ma EHP bereits in den 70er Jah­ren und ent­wi­ckel­te als ers­tes Unter­neh­men eine digi­ta­le Kran­waa­ge für den Ein­satz in einer Gie­ße­rei bei extre­mer Tem­pe­ra­tur. Seit dem wur­de die Ange­bots­pa­let­te stets wei­ter­ent­wi­ckelt und ver­grö­ßert und heu­te gilt das Unter­neh­men als ers­ter Ansprech­part­ner in Sachen Wägetechnik.

[… wei­te­re Infor­ma­tio­nen zu Kran­waa­gen und Wäge­zel­len fin­den Sie auf https://ehp.de]

EHP Wäge­tech­nik GmbH beschränkt sich dabei nicht auf die Her­stel­lung von stan­dar­di­sier­ten Waa­gen son­dern lie­fert auch indi­vi­du­ell gefer­tig­te Pro­duk­te. Die Kran­waa­ge gibt es in einer mobi­len und in einer fixen Aus­füh­rung, die für Las­ten bis zu 200 Ton­nen ver­wen­det wer­den kann. Bei­de Model­le bestechen durch extre­me Lang­le­big­keit auch unter schwers­ten Bedin­gun­gen und einer sehr hohen Prä­zi­si­on. Die Kran­waa­ge kann als geeich­tes Sys­tem ver­wen­det wer­den, wenn es sich um Han­dels­gü­ter han­delt und der Wert der Ware nach Gewicht berech­net wird oder werks­ka­li­briert für Indi­vi­du­el­le Anfor­de­run­gen. Zusätz­lich lässt sich die Höhe, die Auf­hän­gung und das Haken­maß je nach Bedarf anpas­sen. Das umfang­rei­che Zube­hör, die lan­ge Garan­tie­zeit und der fle­xi­ble Kun­den­ser­vice sichern die Zuver­läs­sig­keit die­ses Produktes.

Hier fin­den Sie mehr zum The­ma Kran­waa­gen und Wäge­zel­len

Der zwei­te Schwer­punkt des Unter­neh­mens sind die soge­nann­ten Wäge­zel­len. Hier han­delt es sich um elek­tro­me­cha­ni­sche Sen­so­ren, die die Kraft oder das Gewicht mes­sen und zum Auf­bau von Wäge­vor­rich­tun­gen ver­wen­det wer­den. Sie sind sehr kom­pakt und prä­zi­se und kön­nen mit einer Nenn­last bis zu 100 Ton­nen pro Zel­le belas­tet wer­den. Die­se Wäge­zel­len wer­den vor allem als Silo‑, Fahr­zeug- und Behäl­ter­waa­gen ver­wen­det und las­sen sich für den Son­der­ma­schi­nen­bau ein­set­zen.
EHP Wäge­tech­nik GmbH bie­tet nicht nur prä­zi­se Waa­gen an, son­dern über­zeugt auch durch eine kom­pe­ten­te Bera­tung, zuver­läs­si­ge Ser­vice­leis­tun­gen, Kali­brie­run­gen und Eichun­gen und die Mög­lich­keit eines Leih­diens­tes. Alles in allem ein siche­rer Part­ner in Sachen Wägetechnik.

Nächs­ter Ein­trag: Win­ter­gar­ten Ter­ras­sen­bau  Vor­he­ri­ger Ein­trag: Juwe­lier­sei­de — ab 2.59 Euro 

EHP Wäge­tech­nik GmbH

Die­sel­stra­ße 8

D — 77815 Bühl

Tele­fon: +49 7223 9366 0

info@ehp.de

https://ehp.de